. .

Lehrgangsangebote Seminare

Verkehrsleiter / Sach- und Fachkunde Verkehr
Güterverkehr, Taxi- und Mietwagenverkehr, Busverkehr

Erdbaumaschinen und Radlader

Gabelstaplerführeraus- und -fortbildung

Gefahrgutseminare
- aktuelle Rechtsvorschriften
- Klassifizierung von Gefahrgüter
- Prüfung von IBC
Ladungssicherung
- Ausbildung nach VDI 2700 (2-tägig)
- Unterweisung
- CTU-Packrichtlinie

Verkehrsleiter / Sach- und Fachkunde Verkehr

   
Termine: Personenverkehr (Bus):
06.11. - 18.11.2017 (VZ) Prüfung: 05.12.2017

Personenverkehr (Taxi- u. Mietwagen):
06.11. - 13.11.2017 (VZ) Prüfung: 05.12.2017


Güterkraftverkehr:
11.10. - 30.11.2017 (Mi/Do) Prüfung: 12.12.2017
   
Unterrichtstage:
Vollzeit (Montag-Samstag)
Angebotsblatt: aktuell PV
aktuell GV
Anmeldeformular Hier finden Sie das 
Anmeldeformular Personenverkehr
Anmeldeformular Güterverkehr

Gefahrgutseminare

Gefahrgutvorschriften - ADR 2017

Inhalte:

ADR

  • Hintergründe zu den Veränderungen und Neuerungen
  • Allgemeine Vorschriften
  • Freistellungen
  • Klassifizierung, Verzeichnis der gefährlichen Güter in UN-numerischer und
    alphabetischer Reihenfolge
  • Sondervorstellungen
  • Vorschriften für den Versand


GGVSEB

- Änderungen




  • Kenzeichen und Kennzeichnung von Versandstücken
  • Vorschriften für die Beförderung
  • Be- und Entladung und die Handhabung
  • Vorschriften für die Fahrzeugbesatzungen, die Kennzeichnung, den Betrieb
    der Fahrzeuge und die Dokumentation
  • Inkrafttreten und Übergangsbestimmungen
Termine: auf Anfrage
Anmeldeformular:
 

Ladungssicherung

Verlader, Fahrzeugführer und verantwortliche Personen die an der Be- und Entladung beteiligt sind müssen Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit der Ladung besitzen.
Nach VDI 2700, DIN EN 12 195 und der CTU-Packrichtlinie schulen wir ihre Mitarbeiter.

VDI 2700: 2 Tage (Theorie- und Praxisausbildung)
Terrmine auf Anfrage
Inhouse-Schulung möglich

Unterweisung  1-Tageslehrgang
Einweisung in die Ladungssicherung
Eingehen auf betriebliche Schwerpunkte
Inhausschulung möglich

CTU-Packrichtlinie
Beim Packen von Container für den Seeverkehr ist die CTU-Packrichtlinie anzuwenden. Im Lehrgang werden die Vorschriften erläutert und demonstriert.
Inhausschulungen möglich.

Gabelstaplerfahrer

Um Flurförderzeuge (Gabelstapler) führen zu können, müssen die Fahrer eine Ausbildung absolvieren. In regelmäßigen Abständen ist eine Auffrischung sinnvoll.

Die Ausbildung erfolgt
1. Grundbildung 16 Stunden (2 Tage)
2. Betriebliche Unterweisung
3. Flurfördespezifische Unterweisung

Der Fahrer muss
mind. 18 Jahre alt sein
körperlich und geistig den Einsatzbedingungen entsprechen
und eine Ausbildung absolviert haben.

Termine der Grundbildung:

29./30.09.2017
27./28.10.2017
24./25.11.2017
15./16.12.2017

weitere Termine finden Sie hier auf unserem aktuellen Angebotsblatt

Bei bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer einen Gabelstaplerausweis.

Die Schulung bieten wir auch als Firmenschulung an!

Anmeldeformulare für Schulungen und Lehrgänge finden Sie hier:

Formulare

Bildergalerien von allen Abschlussklassen kann man sich hier ansehen:

Galerien